Agenda
HomeDownloadsKontakt

Agenda

Zusatzausbildung MoE nach NIV 2018
18.11.2019
Elektrofachschule Kreuzlingen

Ausgangslage

Auszug aus der NIV 2018 Art. 44a Absatz 3:

Personen mit einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis „Montage-Elektriker/in EFZ“ oder einem
gleichwertigen Abschluss, die ihre berufliche Grundbildung vor 2015 begonnen haben, dürfen
elektrische Installationen gemäss Artikel 10a Absatz 3 nur in Betrieb nehmen, wenn sie ein Jahr
unter Aufsicht einer fachkundigen Person und eine vom VSEI definierte Zusatzausbildung
aufweisen, die sie befähigt die Erstprüfung durchzuführen.

 

Kursziele

Die Teilnehmer,

  • kennen die Elektrotechnik, die für das Messen und das Interpretieren der Messwerte wichtig sind. (Praxisbezogen)
  • kennen die aktuellen Regeln der Technik (NIN) und wissen diese anzuwenden.
  • können die NIV-Messungen für die Erstprüfung durchführen, verstehen die Messungen und können die Resultate interpretieren.
  • können die Sichtprüfung durchführen.
  • dokumentieren die Erstprüfung pflichtgemäss
  • können die Geräteprüfung durchführen, verstehen die Messung und können die Resultate interpretieren sowie die richtigen Massnahmen treffen
  • dokumentieren die Geräteprüfung

 

Kursablauf

1 Tag Theorie
2 Tage Praxis

Der Praktiker im Alltag Messpraktikum / Störungssuche
26.11.2019
Elektrofachschule Kreuzlingen

 

Kursinhalte

Lesen und ergänzen von Schemata
Anhand der Schemata Aufgaben aufbauen und in Betrieb nehmen, anschliessend;
selbstständiges Messen und Interpretieren der Messresultate
Es stehen mindestens 12 verschiedene Aufgaben zur Verfügung aus denen man auswählen kann


Kursziele

  1. Richtige Vorgehensweise bei den Messungen
  2. Richtige Beurteilung der Messresultate
  3. Sicherheit und systematisches Vorgehen bei der Störungssuche
  4. Erlangen grösserer Sicherheit bei der Verwendung von Prüf- und Messgeräten
  5. Lokalisierung der Fehler durch Systematik

 

Der Praktiker im Alltag Messpraktikum / Störungssuche
28.11.2019
Elektrofachschule Kreuzlingen

 

Kursinhalte

Lesen und ergänzen von Schemata
Anhand der Schemata Aufgaben aufbauen und in Betrieb nehmen, anschliessend;
selbstständiges Messen und Interpretieren der Messresultate
Es stehen mindestens 12 verschiedene Aufgaben zur Verfügung aus denen man auswählen kann


Kursziele

  1. Richtige Vorgehensweise bei den Messungen
  2. Richtige Beurteilung der Messresultate
  3. Sicherheit und systematisches Vorgehen bei der Störungssuche
  4. Erlangen grösserer Sicherheit bei der Verwendung von Prüf- und Messgeräten
  5. Lokalisierung der Fehler durch Systematik

 

Der Praktiker im Alltag Messpraktikum / Störungssuche
02.12.2019
Elektrofachschule Kreuzlingen

 

Kursinhalte

Lesen und ergänzen von Schemata
Anhand der Schemata Aufgaben aufbauen und in Betrieb nehmen, anschliessend;
selbstständiges Messen und Interpretieren der Messresultate
Es stehen mindestens 12 verschiedene Aufgaben zur Verfügung aus denen man auswählen kann


Kursziele

  1. Richtige Vorgehensweise bei den Messungen
  2. Richtige Beurteilung der Messresultate
  3. Sicherheit und systematisches Vorgehen bei der Störungssuche
  4. Erlangen grösserer Sicherheit bei der Verwendung von Prüf- und Messgeräten
  5. Lokalisierung der Fehler durch Systematik

 

Der Praktiker im Alltag Messpraktikum / Störungssuche
04.12.2019
Elektrofachschule Kreuzlingen

 

Kursinhalte

Lesen und ergänzen von Schemata
Anhand der Schemata Aufgaben aufbauen und in Betrieb nehmen, anschliessend;
selbstständiges Messen und Interpretieren der Messresultate
Es stehen mindestens 12 verschiedene Aufgaben zur Verfügung aus denen man auswählen kann


Kursziele

  1. Richtige Vorgehensweise bei den Messungen
  2. Richtige Beurteilung der Messresultate
  3. Sicherheit und systematisches Vorgehen bei der Störungssuche
  4. Erlangen grösserer Sicherheit bei der Verwendung von Prüf- und Messgeräten
  5. Lokalisierung der Fehler durch Systematik

 

Der Praktiker im Alltag Messpraktikum / Störungssuche
17.12.2019
Elektrofachschule Kreuzlingen

 

Kursinhalte

Lesen und ergänzen von Schemata
Anhand der Schemata Aufgaben aufbauen und in Betrieb nehmen, anschliessend;
selbstständiges Messen und Interpretieren der Messresultate
Es stehen mindestens 12 verschiedene Aufgaben zur Verfügung aus denen man auswählen kann


Kursziele

  1. Richtige Vorgehensweise bei den Messungen
  2. Richtige Beurteilung der Messresultate
  3. Sicherheit und systematisches Vorgehen bei der Störungssuche
  4. Erlangen grösserer Sicherheit bei der Verwendung von Prüf- und Messgeräten
  5. Lokalisierung der Fehler durch Systematik

 

Der Praktiker im Alltag Messpraktikum / Störungssuche
18.12.2019
Elektrofachschule Kreuzlingen

 

Kursinhalte

Lesen und ergänzen von Schemata
Anhand der Schemata Aufgaben aufbauen und in Betrieb nehmen, anschliessend;
selbstständiges Messen und Interpretieren der Messresultate
Es stehen mindestens 12 verschiedene Aufgaben zur Verfügung aus denen man auswählen kann


Kursziele

  1. Richtige Vorgehensweise bei den Messungen
  2. Richtige Beurteilung der Messresultate
  3. Sicherheit und systematisches Vorgehen bei der Störungssuche
  4. Erlangen grösserer Sicherheit bei der Verwendung von Prüf- und Messgeräten
  5. Lokalisierung der Fehler durch Systematik